Besuch von Schisprunglegende Andreas „Andi“ Goldberger

Am 08. August 2017 besuchte Andreas Goldberger gemeinsam mit seinem Manager Hans Gschendtner die Einrichtung für Menschen mit Beeinträchtigung – Miravita Innviertel in Waldzell.

„Goldi“ ging mit seiner unnachahmlich natürlichen Art, unbefangen auf die KundInnen zu und wurde von diesen auch sofort in Beschlag genommen.

Der Gast wurde durch alle Bereiche der Einrichtung geführt – Werkstatt, Küche, Gartengruppe, Kreativgruppe und Fördergruppe, sowie Eingelbegleitung. In der Kreativgruppe wurde Andreas Goldberger gleich in die Arbeit integriert. Er stellte sich bei der Fertigung der Fadengrafik sehr geschickt an und hatte offensichtlich auch viel Spaß dabei.

Im Anschluss wurde die Zeit genutzt, um sich mit den KundInnen und BetreuerInnen auszutauschen. Natürlich durften auch eine Autogrammstunde und ein Gruppenfoto, welches an diesen schönen Nachmittag erinnern soll, nicht fehlen. Die KundInnen von Miravita Innviertel überreichen dem prominenten Besuch selbstgemachte Geschenke und besdankten sich für den Besuch.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.